Ausstellungseröffnung — Kunst kennt keine Behinderung

Steffi Pulz-DeblerWahlkreis

„Anlässlich des internationalen Protesttages der Menschen mit Behinderung lädt das Linkskontor (Lange Str. 42 / Parchim) zur nächsten Ausstellungseröffnung ein. Am Freitag, den 5. Mai ‘23, findet ab 15 Uhr die Vernissage zu ‚Kunst kennt keine Behinderung‘ mit einführenden Worten vom Vorsitzenden des Inklusionsbeirates, Clemens Russell, statt“, erklärt die Landtagsabgeordnete, Steffi Pulz-Debler, und sie ergänzt: „Seit 24 Jahren werden in Mecklenburg-Vorpommern eindrucksvolle Bilder von Menschen mit Behinderungen in einem Kunstkalender veröffentlicht. Mit ihren Kunstwerken geben sie einen Einblick in ihre Gedanken, Wünsche, Phantasien und Emotionen. — Wir zeigen eine kleine Werkauswahl. Wir wollen damit ein Zeichen für eine inklusive Gesellschaft setzen und den Künstlerinnen und Künstlern zum Aktionstag den Raum bieten, der ihnen in der Gesellschaft an vielen Stellen faktisch immer noch verwehrt wird.”