Neuigkeiten:

Aktuell wird im Linkkontor (Lange Str. 42 / Parchim) eine Doppelausstellung gezeigt; „Traum(a)haft kreativ“, vom Frauenhaus in Ludwigslust und „Wir feiern Frauen. Jeden Tag.“, der Fraktion DIE LINKE im Landtag M-V. Anlässlich der Finissage lädt die Landtagsabgeordnete, Steffi Pulz-Debler, am Freitag, 24. November, ab 17 Uhr zu einer Entdeckungsreise durch die Geschichte feministischer Kämpfe, Debatten und Errungenschaften ein. Die Landesbeauftragte für Frauen und Gleichstellung, Wenke Brüdgam, wird ebenfalls vor Ort sein und ein Grußwort halten.  Weiterlesen

„DIE LINKE in Parchim lädt wieder, so wie jeden ersten Samstag im Monat, auf dem Schuhmarkt zu Marktgesprächen ein. Am 4. November finden diese von 9:00 bis 11:00 Uhr statt“, erklärt die Landtagsabgeordnete, Steffi Pulz-Debler, und sie ergänzt: „Unser Parchimer Martinimarkt ist nicht nur wunderschön und ein traditionelles & aufregendes Erlebnis für die Menschen unserer Region, er ist jedoch auch ein kostspieliges Vergnügen für viele Familien… — Deshalb haben die Bundestagsabgeordnete, Ina Latedorf, und ich gemeinsam entschieden, auch in diesem Jahr wieder Gutscheine im Wert von 50€ zu verlosen; für leuchtende Kinderaugen auf dem schönsten Jahrmarkt der Region.  Weiterlesen

„Deutschlandweit wechseln am bundesweiten Aktionstag ‚Schichtwechsel‘ Menschen mit und ohne Behinderungen ihren Arbeitsplatz, um die jeweils andere Arbeitswelt kennenzulernen. Dies fördert das wechselseitige Verständnis füreinander, kann konkrete Verbesserungen anstoßen. Wir arbeiten nicht nur für Geld, Arbeit schafft ein soziales Gefüge und stärkt das Selbstbewusstsein. Betriebe und Unternehmen, in denen Menschen mit Behinderung beschäftigt sind, sorgen für Inklusion und Teilhabe.— In Mecklenburg-Vorpommern ist die Anzahl an teilnehmenden Unternehmen allerdings immer noch sehr gering“, erklärt die Landtagsabgeordnete Steffi Pulz-Debler und sie ergänzt:  Weiterlesen

Im August war Steffi-Pulz Debler, Land- und Kreistagsabgeordnete für die Linken sowie Parchimer Stadtvertreterin, zwei Wochen auf dem Seenotretter Mare*Go im Mittelmeer im Einsatz, um bei der Rettung von Flüchtlingen zu helfen. Darüber wird sie bei einer Veranstaltung im Linkskontor berichten. Weiterlesen

Zu ihrem Erfahrungsbericht in Wort und Bild, lädt die Landtagsabgeordnete, Steffi Pulz-Debler, am Donnerstag, 28. September ‘23, ab 18:00 Uhr ins Linkskontor (Parchim, Lange Str. 42) ein. Auf der Mare*Go, einem aus Mecklenburg-Vorpommern stammenden Seenot-Rettungsschiff, nahm sie für etwa zwei Wochen am 5. Rettungseinsatz im Mittelmeer, zwischen Lampedusa und Tunesien teil. Etwa 150 Menschen konnte die Crew aus Seenot retten. Die Rettung von Menschen aus Seenot ist internationale Pflicht, — Trotzdem schaut Europa weg; die universellen Menschenrechte werden tagtäglich von Europa verraten. Weiterlesen

Bei ihrem freiwilligen Einsatz im Mittelmeer haben Linken-Landtagsabgeordnete und ihre Mitstreiter nach eigenen Angaben etwa 150 Menschen aus Seenot gerettet. Pulz-Debler war vor wenigen Tagen von der zweiwöchigen Mission zurückgekehrt. Weiterlesen

Außer Paddeln auf der Seenplatte habe ich keine Erfahrung gehabt“, sagt Steffi Pulz-Debler. Jetzt liegt eine Woche Training auf dem Seenotretter „Mare*Go“ hinter und eine Woche Einsatz vor ihr. Weiterlesen

Die Landtagsabgeordnete, Steffi Pulz-Debler, lädt am Montag, 25. September ‘23, ab 18:00 Uhr in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung [RLS] zur Vernissage ins Linkskontor (Lange Str. 42 / Parchim) ein. Gezeigt wird bis Mitte Oktober die Werkschau des in Arizona geborenen amerikanischen Künstlers und Illustrators, Brian Stauffer. Bei der Eröffnungsveranstaltung wird Gert Gampe, der die Werkschau Brian Stauffer im Auftrag der Rosa-Luxemburg-Stiftung kuratiert hat, eine Einführung in das Werk geben und den Künstler vorstellen. Weiterlesen

Eine Woche war ich im Landkreis Ludwigslust-Parchim im Rahmen meiner mittlerweile traditionellen Überlandgespräche unterwegs, um mit den Menschen über deren Sorgen und Nöte ins Gespräch zu kommen. Weiterlesen